Das Parkhaus

Bequem Parken, Bummeln und Einkaufen am Landratsamt

Das neue Parkhaus des zentralisierten Landratsamtes in der Plauener Innenstadt ermöglicht Einwohnern wie Gästen der Stadt zentrumsnahes Parken und damit bequemes Bummeln und Einkaufen in der Vogtlandmetropole.
Eröffnet wurde das Parkhaus am 1. November 2016. Auf drei Etagen und sechs Ebenen bietet das Haus Raum für 212 bequeme, großzügige Autoparkplätze, davon 2 für Behindertenfahrzeuge. 90 Stellflächen nutzen davon die Mitarbeiter des Landratsamtes und 122 stehen für die Öffentlichkeit zur Verfügung.
Auch an Fahrräder ist gedacht. Das Haus bietet hierfür 36 überdachte Stellflächen. Weitere 73 befinden sich im Stadtgebiet, vorwiegend entlang der Bahnhofstraße. Für die Elektrofahrzeuge der Landkreisverwaltung sind zwei Ladesäulen installiert. Perspektivisch sind weitere für die Öffentlichkeit vorgesehen. Das Haus beherbergt darüber hinaus drei Garagen für den Brand- und Katastrophenschutz und den Landratsamtsfuhrpark sowie drei Stellflächen fürs Vermessungsamt sowie die Bereiche Tourismus und Forst.

Geöffnet ist das Parkhaus täglich von 6 – 22 Uhr.

Preise:

Die erste halbe Stunde kostet 50 Cent, danach jede angefange Stunde einen Euro, maximal 10 Euro am Tag.

Weiterhin bieten wir Ihnen die Möglichkeit einen dauerhaften Stellplatz anzumieten, die Kosten hierfür belaufen sich auf 59,50 € pro Monat.

Adresse im Geoportal anzeigen:

Karte Anfahrt Parkhaus

Parkhaus
Landratsamt Vogtlandkreis, Rädelstraße 3, 08523 Plauen

Route planen

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!