Dezernat IV

In den drei Ämtern des Dezernates werden unterschiedlichste Aufgaben in der Daseinsvorsorge erfüllt, die sich aus Bundes- und Landesgesetzen ergeben. Eine Vielzahl von unterschiedlichen Leistungen in der Sozial- und Jugendhilfe werden im Amt für Jugend- und Soziales bearbeitet. Dazu gehören auch Aufgaben in der Versorgung im Schwerbehindertenrecht und sozialen Entschädigungsrecht. Integriert sind die Betreuungsbehörde, die Elterngeld- und die Wohngeldstelle, sowie die Unterhaltsvorschussstelle. Das Gesundheitsamt fungiert als zentrale Anlaufstelle für alle gesundheitsrelevanten Fragen der Bevölkerung, klärt in Fragen der körperlichen, geistig-seelischen und sozialen Gesundheit auf und berät zur Gesunderhaltung und Krankheitsverhütung. Ebenso werden vielfältige Aufgaben in der Hygieneüberwachung, im Infektionsschutz und der Gesundheitsförderung sowie -fürsorge für alle Altersgruppen erbracht. Im Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramt sind umfangreiche Aufgaben im Verbraucherschutz zu erfüllen. Dazu zählt die Überwachung der Lebensmittelbetriebe und Nutztierhaltungen ebenso wie die Fleischhygiene. Weitere Aufgaben sind der Tierschutz und die Tierseuchenbekämpfung und die Tierarzneimittelüberwachung. Ebenso gehören Sozial-, Gesundheits- und Jugendhilfeplanung zu Schwerpunkten der Arbeit des Dezernates.

Der Bereich Gesundheit und Soziales besteht aus folgenden drei Ämtern: