Amt für Abfallwirtschaft

Aufgabe des Amtes ist die Sicherung der kommunalen Abfallwirtschaft als Bestandteil der Daseinsvorsorge im Vogtlandkreis.

Dazu geben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Impulse und Vorschläge zur Entwicklung und zum Ablauf der Abfallwirtschaft. Sie beraten den Kreistag und seine Ausschüsse und erarbeiten mit diesen die rechtlichen Grundlagen der kommunalen Abfallwirtschaft, die Abfallwirtschafts- und Abfallgebührensatzung.

Zur Umsetzung der Regelungen der Abfallsatzungen werden durch das Amt Konzepte erstellt, die Unternehmen mit den Entsorgungsleistungen beauftragt, die Abfallgebühren bei den Gebührenpflichtigen erhoben und die ordnungsgemäße Anwendung der Abfallsatzungen überwacht.

Außerdem beraten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Abfallerzeuger kompetent zu allen Fragen rund ums Thema Abfall und zu den Regelungen der Abfallsatzungen.

 

Satzungsrecht/Widerspruchsbearbeitung

Sachgebietsleiterin Satzungsrecht/Widerspruchsbearbeitung

Stephanstraße 9
08606 Oelsnitz/Vogtl.
Im Geoportal anzeigen


Telefon: 03741 300 2290
Fax: 03741 300 4042
E-Mail schreiben
Raum: 209
Nachricht schreiben
Adresse exportieren Anfahrt mit dem Auto

Aufgabenbereich

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Sachgebietes sind zuständig für die Erhebung von Abfallgebühren und der Erfassung der Gebührenpflichtigen.

Weitere Aufgaben sind beispielsweise die Gestaltung der Abfallsatzungen nach den Vorgaben des Kreistages und seiner Ausschüsse, die Durchsetzung der satzsseitigen Regelungen und die Verfolgung von Verstößen gegen die geltenden Abfallsatzungen.

Nachfolgend finden Sie einige Links zu verschieden Themen aus dem Aufgabenbereich:

 

An-, Um- und Abmeldung zur Abfallwirtschaft

Grundsätzlich müssen sich alle Erzeuger von Abfällen zur kommunalen Abfallentsorgung anmelden.
Mehr erfahren

Abfallgebühren

Der Vogtlandkreis erhebt zur Aufrechterhaltung der kommunalen Abfallwirtschaft Abfallgebühren.
Mehr erfahren

Finanzen/Haushalt

Sachgebietsleiterin Finanzen/Haushalt

Stephanstraße 9
08606 Oelsnitz/Vogtl.
Im Geoportal anzeigen


Telefon: 03741 300 2282
Fax: 03741 300 4042
E-Mail schreiben
Raum: 301
Nachricht schreiben
Adresse exportieren Anfahrt mit dem Auto

Aufgabenbereich

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Sachgebietes sind unter anderem zuständig für die Finanz- und Haushaltsplanung sowie Überwachung des Gebührenhaushalts, Gestaltung und Kontrolle der Entsorgungsverträge, Bearbeitung von Insolvenzvorgängen in der Abfallwirtschaft, Gebührenkalkulation, Erstellung der Abfallbilanz und den Vertrieb von Banderolen und Restabfallsäcken.

 

Vertrieb von Banderolen und
Restabfallsäcken

Im Satzungsgebiet Altkreis (alles außer der Stadt Plauen) wird die Leistungsgebühr (Leerungsgebühr) für 80-, 120- und 240-Liter-Restabfallbehälter in Form von Banderolen erhoben. Mit dem Erwerb der Banderole wird die Leistungsgebühr an den Landkreis entrichtet. Weiterhin können in Ausnahmefällen oder wenn einmal mehr Abfall anfällt Restabfallsäcke verwendet werden.
Mehr erfahren

 

AKTUELLES

Grundstückseigentümer gefragt!

Zur Umsetzung der neuen abfallwirtschaftlichen Regelungen ab 2019 hat das Amt für Abfallwirtschaft ein Anschreiben an alle Grundstückseigentümer vorbereitet.
Mehr erfahren

Neues zur Abfallwirtschaft ab 2019

Der Kreistag des Vogtlandkreises hat am 15. Juni 2017 die neue Abfallwirtschaftssatzung beschlossen. Nachfolgend finden Sie einen kurzen Fragen-Antworten-Katalog zu grundsätzlichen Änderungen und Neuerungen, die ab 2019 wirksam werden.
Mehr erfahren

Anfragen zum Thema Abfallwirtschaft ab 2019 durch Bürger, Kreisräte und weitere

Nachfolgend können Sie sich zu bereits gestellten Fragen zu den geplanten Änderungen und Regelungen in der Abfallwirtschaft informieren.
Mehr erfahren

Jahresabschlüsse mit positiven
Ergebnissen

10.07.2017
Einzelne Auszüge aus dem Jahresabschluss werden wie gesetzlich vorgeschrieben mit der Vorlage des jährliches Beteiligungsberichtes im Kreistag des Vogtlandkreises öffentlich gemacht und ...
Mehr erfahren