Amt für Straßenunterhalt und Instandsetzung

Wir sind auf den Straßen des Vogtlandkreises für Sie unterwegs.

 

Das Amt für Straßenunterhalt und Instandsetzung befasst sich mit den verschiedensten Aufgaben "rund um die Straße" .

Nachfolgend wird Ihnen das Amt mit dem dazugehörigen Ansprechpartner vorgestellt.

Straßenunterhalt und Instandsetzung

Sachgebietsleiter Straßenunterhalt

Postplatz 5
08523 Plauen
Im Geoportal anzeigen


Telefon: 03741 300 2310
Mobil: 0160 95451325
E-Mail schreiben
Raum: 4.4.30
Nachricht schreiben
Adresse exportieren Anfahrt mit dem Auto

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich darum, dass die Straßen im Vogtlandkreis gut befahrbar sind.

Sie sind zugleich verantwortlich, dass die Brücken instandgehalten werden und keine Einsturzgefahr besteht.

Weiterhin werden durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Schadensfälle bearbeitet, Fragen zu Straßengrundstücken geklärt sowie die digitalen Straßendaten verwaltet.

Aufgaben werden durch die Bediensteten der vier Straßenmeistereien und der Amtswerkstatt in der Auftragsverwaltung für Bundes- und Staatsstraßen sowie für die eigenen Kreisstraßen erledigt. Hierzu zählen neben vielen anderen Tätigkeiten der Straßenwinterdienst und die laufende Pflege der Straßen und Nebenflächen im Sommerdienst.

Straßenmeisterei Adorf

Straßenmeisterei Falkenstein

Straßenmeisterei Plauen

Straßenmeisterei Reichenbach

Amtswerkstatt Plauen/Thiergarten

Kreisstraßenbau

Sachgebietsleiter Kreisstraßenbau

Postplatz 5
08523 Plauen
Im Geoportal anzeigen


Telefon: 03741 300 2330
E-Mail schreiben
Raum: 4.3.21
Nachricht schreiben
Adresse exportieren Anfahrt mit dem Auto

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind verantwortlich für den Bau neuer Kreisstraßen und neuer Brücken. Dies umfasst auch die weitere Planung sowie den Bau des neuen Elsterradweges.

Damit für den Vogtlandkreis solche Projekte umgesetzt werden können, müssen die Mitarbeitenden bei verschiedenen Prozessen mitwirken, unter Anderem bei der Vorbereitung von Baumaßnahmen unter Beauftragung von Ingenieurbüros sowie Erwerb von Grund und Boden. Ebenso gehört die Mitwirkung bei der Umsetzung von Förderprogrammen für den Landkreis und für die Gemeinden dazu.